HypnoBirthing – schmerzfreie Geburt durch Selbsthypnose – geht das?!

HypnoBirthing - dieser Trend soll dir mittels Selbsthypnose zu einer möglichst schmerzfreien Geburt verhelfen - so wirkt es!
Die Sache, vor der werdende Mütter zumeist die größte Angst haben, sind die Schmerzen. So magisch der Moment der Geburt auch sein mag, so schmerzhaft kann dieses einmalige Erlebnis auch sein. Hier verspricht nun der Trend des HypnoBirthing eine schmerzfreie und auch angstfreie Geburt.

Was bedeutet HypnoBirthing?

HypnoBirthing ist eine besondere Art der Geburtsvorbereitung. Hierbei erlernen Schwangere sich selbst während der Geburt in eine Art Selbsthypnose zu versetzen. Dies ist ein sehr tiefer und entspannter Zustand, der die werdende Mutter unter der Geburt die Schmerzen weniger wahrnehmen lassen soll.

Bekommt man von der Geburt nichts mit, weil man hypnotisiert ist?

Die Selbsthypnose verhilft dir zu einem Zustand der Tiefenentspannung und soll Wehenmitteln und Schmerzmittel überflüssig machen. Dabei bleibst du selbst voll und ganz im Geschehen und nimmst die Geburt gänzlich wahr.

Die Rolle deines Partners in der Geburt und Selbsthypnose

Wie bei jeder anderen Art der Geburt auch, ist dein Partner dein aktiver und fürsorglicher Begleiter in der Geburt. Es ist allerdings sinnvoll, wenn er ebenfalls in die Thematik des HypnoBirthing involviert ist und dich so aktiv unterstützen kann.

So kannst du HyphoBirthing „erlernen“ und für die Geburt deines Kindes nutzen

Mit dem HypnoBirthing Kurs kannst du bereits ab der 12. Schwangerschaftswoche beginnen. Es ist allerdings keine Regelleistung, die die Krankenkassen übernehmen. Einige gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kursgebühren zu einem gewissen Anteil, falls du keinen anderen Geburtsvorbereitungskurs machst. Die Kosten für den HypnoBirthing Kurs können je nach Anbieter unterschiedlich sein und belaufen sich auf etwa 400-500 Euro.

Diese Inhalte werden dir in einem Geburtsvorbereitungskurs zum Thema Hypnobirthing vermittelt:

  • Intensives Wissen rund um den Geburtsvorgang
  • Du lernst deinen Körper besser kennen
  • Verschiedene Geburtspositionen
  • Atemtechniken
  • Techniken zur Entspannung und Selbsthypnose
Für welche Schwangere eignet sich Hypnobirthing?
Im Prinzip eignet sich die Selbsthypnose für jede werdende Mutter, da du grundsätzlich entspannter in die Geburt gehst. Das Vertrauen in die natürliche Kraft deines Körpers wird gestärkt. Durch die erlernten Techniken ist die Entspannung deutlich höher und auch Ängste können vermieden werden. Zusätzlich können Schmerzen durch die Tiefenentspannung deutlich gemindert werden.
Kannst du dir vorstellen, dein Baby mit Hilfe von Hypnobirthing zur Welt zu bringen?
Wir wünschen dir und deinem Baby alles Gute!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Inhalt

On Key

Verwandte Blogbeiträge

Das Baby im Kinderwagen schlafen lassen: das solltest du beachten

Ist es gut, dein Baby im Kinderwagen schlafen zu lassen?!

Eigentlich kann man es ja gar nicht verhindern: Man ist mit dem Baby unterwegs und irgendwann schläft es ein – sei es nun in den ersten Monaten in der Babywanne oder auch später im Buggy. Aber ist das eigentlich gut und falls ja, was sollte man beachten? Viele Eltern haben Sorge und Bedenken, wenn es

Kinderwagen Kaufen – ein großes Thema für alle werdenden Eltern. Die Auswahl ist riesig groß. Dies sind die wichtigsten Punkte, auf die du achten sollest!

Kinderwagen Kaufen – darauf solltest du achten!

Kinderwagen Kaufen – ein großes Thema für alle werdenden Eltern. Die Auswahl ist riesig groß und die Möglichkeiten unterschiedlicher Modelle und Kinderwagen Varianten ebenso. Besonders beim Kinderwagen Online Kauf wächst das Angebot ins Unermessliche. Da ist guter Rat teuer, besonders wenn das Thema für werdende Eltern zum ersten Mal ansteht. Da stellt sich die Frage,

Kinderwagen Kauf: lieber ein Kombikinderwagen oder ein Sportwagen. Doch wo sind eigentlich die Unterschiede und was passt am besten zu welchen Bedürfnissen?

Kombikinderwagen oder Sportwagen – was passt zu dir?

Beim Kinderwagen Kauf stellt sich für werdende Eltern häufig die Frage: lieber ein Kombikinderwagen oder ein Sportwagen. Doch wo sind eigentlich die Unterschiede und was passt am besten zu welchen Bedürfnissen? Wir stellen Kombikinderwagen und Sportwagen gegenüber Die wichtigsten Fakten zum Kombikinderwagen Nicht ohne Grund gehört der Kombikinderwagen heute zu den meist gekauften Kinderwagen Modellen.

Kinderwagen reinigen – wie geht es hygienisch und zugleich schonend?

Es läßt sich nicht vermeiden: dann und wann muss man den Kinderwagen reinigen. Er begleitet dich und dein Baby schließlich durch alle Lebenslagen. Schlechtes Wetter, Matsch, Schokofingerchen und verschüttete Fläschchen – das kennen alle Eltern. Auch wenn der Kinderwagen ein Gebrauchsgegenstand ist, solltest du darauf achten, ihn regelmäßig zu reinigen. Zu viele Keime und Bakterien

Sichere dir heute noch 15 EUR Rabatt beim Kauf eines Kinderwagens

Scroll to Top
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner