Kinderwagen vor Diebstahl schützen - so gehts richtig!

Wie kannst du deinen Kinderwagen vor Diebstahl schützen?

 

Eine Sorge, die alle Eltern kennen, die einen Kinderwagen nutzen: wie kann ich meinen Kinderwagen vor Diebstahl schützen? Schließlich ist ein Kinderwagen nicht nur wichtig für das alltägliche Leben mit Kind, sondern auch noch eine hochpreisige Investition.

Da möchte niemand, das der Kinderwagen gestohlen wird. Die Frage ist nur, wie man seinen Kinderwagen sicher und ohne großen Aufwand vor Langfingern schützt, wenn man ihn nicht in einem geschlossenen Raum sicher abstellen kann.

1. Ein Schloss

Die klassische und wohl auch einfachste Variante ist immer noch, den Kinderwagen mit einem Schloss vor Diebstahl zu schützen. Wichtig ist, dafür zu sorgen, dass man sich für das richtige Schloss entscheidet. Bügelschlösser, wie sie klassischerweise für Fahrräder genutzt werden sind meist zu kurz um den Kinderwagen irgendwo sicher zu befestigen.

Empfehlenswert sind Kombischlösser, Kabel-, Zahlen- & Vorhängeschlösser. Achte hierbei auf jeden Fall auf eine gute Qualität.

Wo kann ich meinen Kinderwagen mit einem Schloss befestigen?

Je nach dem, wo du dich aufhältst, kannst du eigentlich fast alles nutzen. In Hausfluren kannst du Treppengeländer nutzen. Solltest du den Kinderwagen unerwarteterweise einmal unterwegs irgendwo nicht mit hineinnehmen und sicher abstellen können, kannst du theoretisch auch jeden Laternenpfahl ider ein Schild wählen.

2. Räder abnehmen

Die zweite Variante ist, das man die Räder vom Kinderwagen montiert. Das macht ihn nicht nur unattraktiv für Diebe sondern auch noch denkbar schlecht für einen „Abtransport“ durch Langfinger. Je nach Kinderwagen ist das Abnehmen der Räder nicht immer ganz einfach und das zweite Problem kann sein, dass man nicht immer einen Ort hat, wo man die demontierten Räder denn nun aufbewahrt. Insbesondere, wenn man gerade unterwegs ist. Mitschleppen ist denkbar ungünstig. Für uns wäre dies eher eine Notfall-Lösung.

Welche Möglichkeit nutzt du, um deinen Kinderwagen vor Diebstahl zu schützen?

Dir hat unser Artikel gefallen? Dann teile ihn gern mit anderen (werdenden) Eltern.