38. Schwangerschaftswoche – die letzte Voruntersuchung steht an

In der 38. Schwangerschaftswoche steht die Geburt kurz bevor und es kann jederzeit losgehen. Erfahre hier, was jetzt erledigt sein sollte.
Mit dem Beginn der 38. Schwangerschaftswoche hat der 10. Schwangerschaftsmonat begonnen und befindest du dich als werdende Mutter in den letzten Zügen deiner Schwangerschaft. 38 Schwangerschaftswoche 38. Schwangerschaftswoche
Bereits jetzt kommen vielen Babys zur Welt, auch wenn bis zum errechneten Geburtstermin noch zwei Wochen vergehen. Hier gibt es allerdings auch keinen Grund zur Sorge, denn dein Baby ist nun bereits vollständig entwickelt und außerhalb des Babybauchs lebensfähig.
Wirst du dein Baby per Kaiserschnitt zur Welt bringen? Dann wird dein Ungeborenes in der Regel in der 38. Schwangerschaftswoche auf die Welt geholt.

Dein Baby in der 38. Schwangerschaftswoche 38 Schwangerschaftswoche

Die Organe deines Kindes sind nun vollständig entwickelt. Genauso, wie seine Reflexe zuverlässig funktionieren. In der 38. Schwangerschaftswoche beginnen die Lungen des ungeborenen Babys nun Kortison zu produzieren. Das dient dazu, dass sich die Lungen des Babys bei seinem Atemzug auch voll entfalten.
Gegen Ende der Schwangerschaft wiegt dein Kind etwa 3.000 Gramm und miss ca. 50 Zentimeter. Der Durchmesser seines Kopfes beträgt etwa 10 Zentimeter und entspricht damit der Größe des Muttermundes während der Eröffnungswehen.

Die letzte Vorsorgeuntersuchung steht in der Schwangerschaftswoche 38 an

Kurz vor der Geburt steht noch eine letzte Voruntersuchung an. Hierbei wird überprüft, ob genügend Fruchtwasser vorhanden ist und die Plazenta zuverlässig ihre Aufgaben erfüllt. Bemerkt die werdende Mutter zum Beispiel hellroten Ausfluss, so könnte dies auf eine Plazentaablösung hindeuten.

Ist aller Papierkram rund um die Geburt erledigt?

Mit einer Schwangerschaft sind natürlich auch Behördengänge verbunden. So sollte das Elterngeld beantragt sein. Auch die Krankenversicherung deines Kindes sollte geregelt sein.

Sorge für Entspannung und gute Ernährung 38 Schwangerschaftswoche 38. Schwangerschaftswoche

Besonders bei Erstgebärenden steigt nun die Aufregung vor der Geburt. Häufig schlafen sie nachts unruhig und die Nervosität steigt. Versuche dir hier viel Ruhe zu gönnen und die letzten Momente deiner Schwangerschaft bewusst zu erleben. Bewege dich an der frischen Luft, denn das gibt Energie und tut auch deiner Seele gut.Achte auch darauf, dich jetzt ausgewogen und vor allem kalziumreich zu ernähren, denn besonders in dieser Phase der Schwangerschaft, verhärten sich die Knochen deines Kindes.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Inhalt

On Key

Verwandte Blogbeiträge

Das Baby im Kinderwagen schlafen lassen: das solltest du beachten

Ist es gut, dein Baby im Kinderwagen schlafen zu lassen?!

Eigentlich kann man es ja gar nicht verhindern: Man ist mit dem Baby unterwegs und irgendwann schläft es ein – sei es nun in den ersten Monaten in der Babywanne oder auch später im Buggy. Aber ist das eigentlich gut und falls ja, was sollte man beachten? Viele Eltern haben Sorge und Bedenken, wenn es

Kinderwagen Kaufen – ein großes Thema für alle werdenden Eltern. Die Auswahl ist riesig groß. Dies sind die wichtigsten Punkte, auf die du achten sollest!

Kinderwagen Kaufen – darauf solltest du achten!

Kinderwagen Kaufen – ein großes Thema für alle werdenden Eltern. Die Auswahl ist riesig groß und die Möglichkeiten unterschiedlicher Modelle und Kinderwagen Varianten ebenso. Besonders beim Kinderwagen Online Kauf wächst das Angebot ins Unermessliche. Da ist guter Rat teuer, besonders wenn das Thema für werdende Eltern zum ersten Mal ansteht. Da stellt sich die Frage,

Kinderwagen Kauf: lieber ein Kombikinderwagen oder ein Sportwagen. Doch wo sind eigentlich die Unterschiede und was passt am besten zu welchen Bedürfnissen?

Kombikinderwagen oder Sportwagen – was passt zu dir?

Beim Kinderwagen Kauf stellt sich für werdende Eltern häufig die Frage: lieber ein Kombikinderwagen oder ein Sportwagen. Doch wo sind eigentlich die Unterschiede und was passt am besten zu welchen Bedürfnissen? Wir stellen Kombikinderwagen und Sportwagen gegenüber Die wichtigsten Fakten zum Kombikinderwagen Nicht ohne Grund gehört der Kombikinderwagen heute zu den meist gekauften Kinderwagen Modellen.

Kinderwagen reinigen – wie geht es hygienisch und zugleich schonend?

Es läßt sich nicht vermeiden: dann und wann muss man den Kinderwagen reinigen. Er begleitet dich und dein Baby schließlich durch alle Lebenslagen. Schlechtes Wetter, Matsch, Schokofingerchen und verschüttete Fläschchen – das kennen alle Eltern. Auch wenn der Kinderwagen ein Gebrauchsgegenstand ist, solltest du darauf achten, ihn regelmäßig zu reinigen. Zu viele Keime und Bakterien

Sichere dir heute noch 15 EUR Rabatt beim Kauf eines Kinderwagens

Scroll to Top
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner